Neues versuchen und Erfahrung sammeln

User avatar
Airborne75
Posts: 70
Joined: Mon Dec 04, 2017 7:36 pm

Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Airborne75 » Mon Dec 04, 2017 7:47 pm

Die Begleitung auf LU konzentriert sich darauf zu erkennen, dass es kein wirkliches innewohnendes Ich oder Selbst gibt - was bedeutet das für Dich?
Es bedeutet für mich, dass ich offen und bereit bin eine neue Sichtweise auf meine Person und Verhaltensweisen zu bekommen, die mich unter Umständen selbstloser sein lassen kann.

Was führt dich zu Liberation Unleashed?
Freunde haben mir von dem konzept begeistert erzählt. Ich bin neugierig geworden und möchte meinen horrizonz erweitern. Es scheint mir erstrebenswert, sich selbst neu zu erkennen aus einer völlig anderen Sichtweise. Ich erhoffe mir, dass ich am Ende manches selbstloser tun oder sehen werde.

Welchen Hintergrund hast du in Bezug auf deine Suche?
Ich befinde mich in einer Lebenssituation, in der ich mich stärker mit mir und dem "ich" beschäftigen möchte. Ich habe mich schon länfer gefragt, wieso man eigentlich so stark auf das "ich" fokussiert ist im Leben.

Was erwartest du von dem Gespräch in diesem Forum?
Ich erwarte mir neue Denkansätze im Hinblick auf die Wahrnehmung der eigenen Person und damit verbunden eine Änderung der Wahrnehmung hin zu einem freieren Leben mit dem Gefühl weniger egozentrische Gedanken zu haben.

Wie bereit bist du, deine Glaubensvorstellungen über dich in Frage zu stellen und um jeden Preis die Wahrheit zu finden?
9

User avatar
Matthias
Posts: 616
Joined: Tue Apr 29, 2014 11:15 am

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Matthias » Wed Dec 06, 2017 9:54 pm

Hallo,

ich will dich ein Stück begleiten auf deinen Weg der Suche. Zunächst einige aufklärende Worte.
Freunde haben mir von dem konzept begeistert erzählt.
Es gibt bei uns kein Konzept zu erlernen oder zu vermitteln. Die meisten die hierher kommen haben bereits genug Konzepte und Ideologien und da setzen wir auch nicht noch eins drauf :) Hast du mal ein bisschen in den Foren gestöbert und Texten? Ich rate dir das kurz zu tun. Zumindest die Hauptdokumente solltest du kurz überfliegen.
Ich befinde mich in einer Lebenssituation, in der ich mich stärker mit mir und dem "ich" beschäftigen möchte
.
Willst du mir ein wenig von dieser Lebenssituation erzählen? Was hat dich genau hierhin geführt. Es wäre mir dienlich etwas mehr davon zu erfahren, damit ich weiss, welches Thema, ausser der Ich-Beschäftigung so Motiv sind.
Ich erwarte mir neue Denkansätze im Hinblick auf die Wahrnehmung der eigenen Person und damit verbunden eine Änderung der Wahrnehmung hin zu einem freieren Leben mit dem Gefühl weniger egozentrische Gedanken zu haben.
Auch hier direkt einen enttäuschende Botschaft, ich hoffe das ist nicht zu viel auf einmal ;) Wir vermitteln kein neues Denken oder können Wahrnehmungen ändern. Du kannst einmal dein Ich suchen und es mir erklären oder zeigen, das wäre schon ein Anfang.
Gefühl weniger egozentrische Gedanken zu haben
Schauen wir einfach mal :) Bist du momentan eher enttäuscht? Mehr motiviert? Eher weniger?

Freue mich auf die Antworten
LG Matthias

User avatar
Airborne75
Posts: 70
Joined: Mon Dec 04, 2017 7:36 pm

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Airborne75 » Thu Dec 07, 2017 9:28 pm

Hallo Matthias,

danke für deine Nachricht. Ich habe auf eurer Seite schon ein wenig gelesen und mir auch die App als auch das eBook gateless gatecrushers heruntergeladen. In beidem habe ich schon gelesen und es macht mich über das, was mir meine Freunde erklärt haben hinaus neugierig auf das Thema. Sie beide haben die Awakeness auch "durchlaufen" mit euch.
In welcher Lebenssituation stecke ich nun gersde? Ich habe mich von meiner Partnerin getrennt und auch beruflich gab es zuletzt einige Turbulenzen. Dabei habe ich gemerkt, dass man doch sehr viel mit den Gedanken bei der eigenen Person und dem ist, was einem wiederfahren ist und was einem Schmerzen etc. bereitet. Und diese Gedanken blockieren mich, weil sie wenig Platz für anderes lassen.
Wo und was mein ich ist? Nun, ich meine es ist ein Gedankenkonstrukt im Kopf, das die eigenen Wahrnehmungen und Gedanken und Gefühle, sowie Reaktionen des Körpers verarbeitet. Ich denke schon zu verstehen, dass es die beschriebene Illusion ist. Und ich denke auch zu verstehen, dass diese Gedanken und Wahrnehmungen zum Ich immer im Kopf herum schwirren und das Meiste davon einfach nur Zeitverschwendung ist, denn diese Ressourcen könnte man für ganz andere Wahrnehmungen und Gedanken nutzen, die bessere weil freiere Gefühle beinhalten. Und ich bin wirklich motiviert, hier Wege zu finden, freier im Geist zu sein. Und es wäre toll, wenn du mir dabei hilfst.

Viele Grüße

User avatar
Matthias
Posts: 616
Joined: Tue Apr 29, 2014 11:15 am

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Matthias » Fri Dec 08, 2017 9:57 pm

Ich habe auf eurer Seite schon ein wenig gelesen und mir auch die App als auch das eBook gateless gatecrushers heruntergeladen. In beidem habe ich schon gelesen und es macht mich über das, was mir meine Freunde erklärt haben hinaus neugierig auf das Thema.
Ok sehr schön :)
Und diese Gedanken blockieren mich, weil sie wenig Platz für anderes lassen.
Welche Gedanken können das sein, die dich blockieren? Beschreibe am besten ein ganz einfaches Beispiel. Gibt es da eine Situation, wo immer wieder gleiche Gedanken kommen? Was spürst du im Moment wenn du denkst du bist blockiert, was kommt da auf?
LG Matthias

User avatar
Airborne75
Posts: 70
Joined: Mon Dec 04, 2017 7:36 pm

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Airborne75 » Sat Dec 09, 2017 4:01 pm

Welche Gedanken können das sein, die dich blockieren? Beschreibe am besten ein ganz einfaches Beispiel. Gibt es da eine Situation, wo immer wieder gleiche Gedanken kommen? Was spürst du im Moment wenn du denkst du bist blockiert, was kommt da auf?
Ein typisches Beispiel ist, dass in Situationen der Verletzung wie jetzt bei der Trennung von meiner Partnerin die Gedanken auf den Schmerz und das Innere gerichtet sind. Die Gedanken drehen sich um die eigenen Gefühle, um die Dinge, die man getan hat und was man anders machen wollen hätte und können hätte und auch was man zukünftig anders machen will. Die Gedanken konzentrieren sich also im Wesentlichen auf sich selbst. Dann bin ich in diesen Gedanken zu versunken, ja fast gefangen, so dass man völlig aus dem Jetzt und Hier und Heute heraus gerissen ist und somit der Fokus weggelenkt ist von den schönen Dingen, die man stattdessen wahrnehmen oder erleben könnte zur selben Zeit.

User avatar
Airborne75
Posts: 70
Joined: Mon Dec 04, 2017 7:36 pm

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Airborne75 » Sat Dec 09, 2017 4:02 pm

Ich bin übrigens Marc ;-)

User avatar
Matthias
Posts: 616
Joined: Tue Apr 29, 2014 11:15 am

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Matthias » Sat Dec 09, 2017 8:53 pm

Hallo Marc :),
Die Gedanken konzentrieren sich also im Wesentlichen auf sich selbst. Dann bin ich in diesen Gedanken zu versunken, ja fast gefangen
Kannst du auf Gedanken einwirken, sie steuern, lenken oder ändern? Einfaches Beispiel, sieh dich einmal im Raum um, welche Gedanken kommen Dir dabei auf? Dann überprüfe deine Gefühle, welche Gefühle sind im Moment da? (Hat jetzt weniger was mit dem Raum zu zun ;) )

Danach überprüfe bitte Folgendes: Hätte sich an den Gedanken irgendetwas ändern lassen? Das gleiche mit den Gefühlen? Wenn eine Trennung war - dann sind die Gefühle doch automatisch da oder?
LG Matthias

User avatar
Airborne75
Posts: 70
Joined: Mon Dec 04, 2017 7:36 pm

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Airborne75 » Sat Dec 09, 2017 10:35 pm

Einfaches Beispiel, sieh dich einmal im Raum um, welche Gedanken kommen Dir dabei auf?
Mir kommen beim Umsehen im Raum Gedanken auf über das, was ich sehe und was ich hier tue. Auch Gedanken, die die weiteren Handlungen des Sich-Umsehens betreffen und steuern. Gedanken wahrzunehmen, was ich hier gerade tue oder eben denke.
Dann überprüfe deine Gefühle, welche Gefühle sind im Moment da? (Hat jetzt weniger was mit dem Raum zu zun ;) )
Es sind nach wie vor dieselben Gefühle da wie vor dem Sich-Umschauen. Nur verblassen sie ein klein wenig durch die "Ablenkung".
Danach überprüfe bitte Folgendes: Hätte sich an den Gedanken irgendetwas ändern lassen? Das gleiche mit den Gefühlen? Wenn eine Trennung war - dann sind die Gefühle doch automatisch da oder?
Ja, die Gedanken und Gefühle lassen sich nicht direkt ändern. Sie kommen immer wieder hoch. Ich kann versuchen, mich auf andere Dinge und Gefühle zu konzentrieren, das gelingt aber immer nur kurzzeitig, wohl weil sie schwächer sind als die anderen, schmerzhaften etc., die zur Zeit mein Inneres zu großen Teilen ausfüllen.

User avatar
Matthias
Posts: 616
Joined: Tue Apr 29, 2014 11:15 am

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Matthias » Sun Dec 10, 2017 11:16 pm

Auch Gedanken, die die weiteren Handlungen des Sich-Umsehens betreffen und steuern.
Also sind die Gedanken für weitere Handlungen (Planung) zuständig? "Ich plane zu machen", darauf folgt eine Handlung? Wer oder was aber ist für die Initiation der Gedanken zuständig?
Ich kann versuchen, mich auf andere Dinge und Gefühle zu konzentrieren, das gelingt aber immer nur kurzzeitig,

Wenn du genau hinsiehst und beobachtest, was ist im Moment wenn du eine Handlung (beispielsweise durch Gedanken) steuerst? Als Beispiel: Das Tippen auf der Tastatur, warum geschieht das nochmal genau? Welche Prozesse laufen da ab?
LG Matthias

User avatar
Airborne75
Posts: 70
Joined: Mon Dec 04, 2017 7:36 pm

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Airborne75 » Mon Dec 11, 2017 7:15 pm

 Wer oder was aber ist für die Initiation der Gedanken zuständig?
Ich würde sagen das Unterbewusstsein.
warum geschieht das nochmal genau? Welche Prozesse laufen da ab?
Zunächst glaubt man, dass man bewusst die Handlung plant und dann den "Befehl" an den Körper gibt, der dann die Handlung ausführt. Aber ich glaube, dass auch hier das Unterbewusstsein schon längst bevor man überhaupt im Bewusstsein darüber nachdenkt es zu tun die Entscheidung getroffen hat und nun das Bewusstsein nur noch Mitspracherecht hat, sofern die Handlung nicht schon längst in Umsetzung ist.

User avatar
Matthias
Posts: 616
Joined: Tue Apr 29, 2014 11:15 am

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Matthias » Mon Dec 11, 2017 7:37 pm

Ich würde sagen das Unterbewusstsein.
Was sagt denn die direkte Erfahrung?

Dazu ein in ganz einfaches Beispiel:
Sieh dich um. Fixiere 2 Gegenstände (z.B. Stifte). Greife nun einen der beiden Gegenstände und schau dabei genau was im Inneren (Geanken, Gefühle) bei Dir abläuft. Nun sage mir, wie die Entscheidung zustande kam. Welche Gedanken waren da? Wie wurde entschieden? Was hast du da beobachtet?
LG Matthias

User avatar
Airborne75
Posts: 70
Joined: Mon Dec 04, 2017 7:36 pm

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Airborne75 » Mon Dec 11, 2017 8:46 pm

Was sagt denn die direkte Erfahrung?
Du meinst damit die Wahrnehmung der Sinne?
Nun sage mir, wie die Entscheidung zustande kam.
Die Entscheidung welchen der Gegenstände ich nehme fällt auf Basis von Gefühlen, die wohl aus der Verarbeitung der DE entstehen, also aus dem Sehen von Farben, Formen und Strukturen, die dann im Kopf zu Gedanken zusammengebaut werden.. Welche Gefühle genau das sind, kann ich gar nicht sagen. Die Vorstellung des einen Gegenstandes ihn zu nehmen fühlt sich einfach besser an. Die Gedanken dabei versuchen glaube ich nur Gründe aus der direkten Wahrnehmung zu basteln die mir vorgaukeln ich hätte rational und bewusst entschieden.

User avatar
Matthias
Posts: 616
Joined: Tue Apr 29, 2014 11:15 am

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Matthias » Tue Dec 12, 2017 8:17 pm

Du meinst damit die Wahrnehmung der Sinne?
Ja genau so hatte ich das gemeint. :)
Die Entscheidung welchen der Gegenstände ich nehme fällt auf Basis von Gefühlen, die wohl aus der Verarbeitung der DE entstehen, also aus dem Sehen von Farben, Formen und Strukturen, die dann im Kopf zu Gedanken zusammengebaut werden.. Welche Gefühle genau das sind, kann ich gar nicht sagen. Die Vorstellung des einen Gegenstandes ihn zu nehmen fühlt sich einfach besser an. Die Gedanken dabei versuchen glaube ich nur Gründe aus der direkten Wahrnehmung zu basteln die mir vorgaukeln ich hätte rational und bewusst entschieden.
Also hat alles seinen "Grund" in Form von Gedanken, Gefühlen und Assoziationen? Also kein ICH was zwischen 2 Optionen auswählt, sondern nachvollziehbar begründet? Also ist die Grundlage des Handelns ein "besseres Gefühl" bzw. ein "logisches Denken"?

In welchen Situationen ist denn das Ich-Bewusstsein bei Dir momentan am ausgeprägtesten?
LG Matthias

User avatar
Airborne75
Posts: 70
Joined: Mon Dec 04, 2017 7:36 pm

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Airborne75 » Wed Dec 13, 2017 6:12 pm

Also hat alles seinen "Grund" in Form von Gedanken, Gefühlen und Assoziationen?
Ich denke, so verschleiert uns das Gehirn die Dinge, dass wir sie als "selbst und bewusst getroffene Entscheidungen" erleben oder denken.
Also kein ICH was zwischen 2 Optionen auswählt, sondern nachvollziehbar begründet? Also ist die Grundlage des Handelns ein "besseres Gefühl" bzw. ein "logisches Denken"?
Ja, so sehe bzw erlebe ich das. Am Ende steht doch als Ziel aller Handlungen, dass man ein gutes Gefühl hat, also dass der Körper in einem für ihn guten Zustand ist. "Gut" meine ich z.b. ausgeglichen, entspannt, ruhig. Logisches Denken kommt hier für mich ins Spiel in der Form, dass die DE abgeglichen wird mit gespeicherten Erfahrungen was gut für einen selbst ist und so eine Vorstellung, ein Gedanke davon entsteht wie es einem geht, wenn man sich für A oder B entscheidet.
In welchen Situationen ist denn das Ich-Bewusstsein bei Dir momentan am ausgeprägtesten?
wenn es um die Gedanken geht, was ich jetzt nicht mehr habe an schönen Momenten und Gefühlen. Das führt zu Schmerzen. Und diese sind ein für Körper und Geist schlechter Zustand. Auch habe ich da jetzt häufig die Frage im Kopf ob und wie ICH da jetzt von loslassen soll und wie ICH mein Leben ändern kann, damit wieder ein Zustand guter Gefühle erreicht wird.

User avatar
Matthias
Posts: 616
Joined: Tue Apr 29, 2014 11:15 am

Re: Neues versuchen und Erfahrung sammeln

Postby Matthias » Thu Dec 14, 2017 1:06 pm

Auch habe ich da jetzt häufig die Frage im Kopf ob und wie ICH da jetzt von loslassen soll und wie ICH mein Leben ändern kann, damit wieder ein Zustand guter Gefühle erreicht wird.
Inwiefern ist dein ICH mit Gedanken, Gefühlen, Assoziationen verbunden?

Es wäre also ein Wille da einen Zustand zu erreichen, der in der Zukunft liegt, und dass dem Ich gut täte?
Kannst du ergründen, woher dieser Wille kommt und wie er ebenfalls an dein Ich geknüpft ist?
Wie erlebst du diese Verbindung?
LG Matthias


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests