Angst komm her

User avatar
robertsein
Posts: 51
Joined: Mon Jun 05, 2017 11:34 am

Re: Angst komm her

Postby robertsein » Tue May 21, 2019 1:11 pm

Was wärst Du ohne all diese Gedanken. Auch ohne den Text, den ich gerade geschrieben habe?
Dann ist da einfach Leben, Sein, so wie es gerade und als was es gerade erscheint. Moos auf der Mauer, Sitzen und eben auch Kontraktion.
Besteht die Grundüberzeugung, dass irgendetwas nicht stimmt? Und dass wenn sich nicht um alles gekümmert wird, dass alles den Bach runtergeht?
Offensichtlich gibt es hier in der Tat ein paar dieser Überzeugungen. Was wäre, wenn da keine Kontrolle und Sich Sorgen wäre? Und kein Verstehen und im Griff haben? Keine Suche nach der Endlösung?
"Ich würde gar nichts mehr tun, ich würde nur noch tun, was mir Spaß macht, ich würde mich total gehen lassen und verkommen, ich würde jedem Rock hinterherlaufen, ich würde total rücksichtslos und egoistisch handeln und mir skrupellos nehmen, was ich will".
In der Tat scheint die gegenwärtige Situation ein paar dieser Überzeugungen zu bestätigen.

User avatar
Glueckseligkeit
Posts: 1101
Joined: Tue Jun 14, 2016 8:08 pm

Re: Angst komm her

Postby Glueckseligkeit » Tue May 21, 2019 4:19 pm

Dann ist da einfach Leben, Sein, so wie es gerade und als was es gerade erscheint. Moos auf der Mauer, Sitzen und eben auch Kontraktion.

Genau. Also kein Feuerwerk, keine Engel, die herabsteigen, kein Kawumm... sondern einfach nur Sein in seiner Purheit. Kein Hexenwerk also...

"Ich würde gar nichts mehr tun, ich würde nur noch tun, was mir Spaß macht, ich würde mich total gehen lassen und verkommen, ich würde jedem Rock hinterherlaufen, ich würde total rücksichtslos und egoistisch handeln und mir skrupellos nehmen, was ich will".

Um die grundlegenden Überzeugungen werden vom Verstand weitere grundlegenden Überzeugungen gebastelt, die die Richtigkeit bisheriger Überzeugungen untermauern sollen. Sie sind Fake. Ohne dem Kopfkino Glauben zu schenken kannst Du gar nicht wissen, wie das Leben sich selbst lebt. "Jedem Rock würdest Du nicht hinterherlaufen", weil kein Druck mehr da wäre nach Bestätigung von Außen. Etwas, das im Frieden mit sich selbst ist, wird nicht zum "Egoisten", muss nicht rücksichtslos handeln und ist auch nicht skrupellos. Das sind Märchen, die der Verstand produziert, um sich seine Existenz zu erhalten, die nur rein virtuell ist. Es ist ein Automatismus. Eine Märchenkiste, die rund um Überzeugungen beliebige Geschichten dazu erfindet. Das ist nicht schlimm.

Was wärst Du ohne all die Überzeugungen. Auch ohne die von mir zuletzt aufgezeigten Überzeugungen. Was wärst Du ohne ein Wissen über ein Ego, über einen Verstand, über Rücksichtslosigkeit, usw.?
Liebe Grüße
Andreas

User avatar
Glueckseligkeit
Posts: 1101
Joined: Tue Jun 14, 2016 8:08 pm

Re: Angst komm her

Postby Glueckseligkeit » Fri Jun 07, 2019 2:48 pm

Alles klar Robert?
Liebe Grüße
Andreas

User avatar
robertsein
Posts: 51
Joined: Mon Jun 05, 2017 11:34 am

Re: Angst komm her

Postby robertsein » Tue Jun 11, 2019 9:57 am

Hallo Andreas, danke der Nachfrage :-)
Was wärst Du ohne ein Wissen über ein Ego, über einen Verstand, über Rücksichtslosigkeit, usw.?
Ohne irgendwas zu wissen, wären da einfach nur die Erscheinungen, wahrnehmen findet statt, automatisches benennen findet statt, geschichten, märchen fangen an und hören wieder auf, anscheinend werden sie kürzer ...
es scheint hier eine energie oder bewegung zu geben, die oft unzufrieden ist und wütend und mit gedanken kommt wie "arschloch" "du versager", wobei es egal zu sein scheint, wer damit benannt wird, der mann, der dort erscheint oder das vorgestellte ich, das hier erscheint ...
eine energie, bewegung, die den körper/geist hier zu etwas bewegen möchte, verändern möchte, z.B. das rauchen bleiben zu lassen.
da ist die vorstellung, dass es das, wie es ist, noch nicht sein kann, dass mit dem körper/geist hier, wie er ist, dass an dem, was er tut oder nicht tut, noch etwas falsch ist ...

User avatar
Glueckseligkeit
Posts: 1101
Joined: Tue Jun 14, 2016 8:08 pm

Re: Angst komm her

Postby Glueckseligkeit » Tue Jun 11, 2019 10:12 am

eine energie, bewegung, die den körper/geist hier zu etwas bewegen möchte, verändern möchte, z.B. das rauchen bleiben zu lassen.
da ist die vorstellung, dass es das, wie es ist, noch nicht sein kann, dass mit dem körper/geist hier, wie er ist, dass an dem, was er tut oder nicht tut, noch etwas falsch ist ...
Jetzt genau prüfen:
Hast Du diese Gedanken erfunden? Oder kommen und gehen diese Gedanken einfach beliebig?
Wenn die Gedanken nicht von Dir erfunden wurden, können Sie dann etwas mit DIR zu tun haben, bzw. bist Du dann für diese verantwortlich oder musst Du Dich dann um diese kümmern?
Was hast Du mit diesen Gedanken zu tun? Warum bekümmern sie Dich?

Und...
Was ist mit diesem "Ich"? Existiert es OHNE Gedanken? Oder sind dann einfach nur Sinneswahrnehmungen da?

Und...
Wäre es vorstellbar, den Gedankenapparat und das Wissen einfach nur zu nutzen? Wie ein Gartengerät, bspw. einen Spaten. Und nur dann, wenn Bedarf da ist? Oder nervt der "Spaten", weil er vor sich hinbrabbelt? ;)
Liebe Grüße
Andreas

User avatar
robertsein
Posts: 51
Joined: Mon Jun 05, 2017 11:34 am

Re: Angst komm her

Postby robertsein » Tue Jun 11, 2019 11:54 am

OK, prüfung läuft ...

User avatar
Glueckseligkeit
Posts: 1101
Joined: Tue Jun 14, 2016 8:08 pm

Re: Angst komm her

Postby Glueckseligkeit » Sat Jul 06, 2019 9:56 pm

Was macht die Prüfung?
Liebe Grüße
Andreas


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests