Die Quelle des Spiegelbilds verändern

User avatar
seeadler
Posts: 363
Joined: Thu May 07, 2020 2:01 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby seeadler » Thu Apr 22, 2021 7:17 pm

Schön :-)

Magst du beschreiben, wie es sich momentan so anfühlt?
Wie ist es im Vergleich zu vor dem Dialog?

Wenn es vollkommen klar ist, dass kein separates Ich existiert - dann gibt es hier noch ein paar abschließende Fragen, die dann auch den anderen Guides vorgelegt werden. Im Verlauf der Beantwortung können wir evtl auftauchende Unklarheiten noch anschauen.

:-)

User avatar
DrZenZen
Posts: 44
Joined: Tue Mar 09, 2021 6:38 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby DrZenZen » Sat Apr 24, 2021 8:54 am

Hi Kalle,
Magst du beschreiben, wie es sich momentan so anfühlt?
Wie ist es im Vergleich zu vor dem Dialog
Es ist komisch, größtenteils entspannt (War ich vorher nicht) und das liegt auch daran, dass mir vieles was mir vor dem Dialog wichtig war jetzt nicht mehr wichtig ist. Es hat seine/die Bedeutung verloren....Es gibt aber Situationen, da „Rutsche“ ich in die ich Illusion und identifiziere mich mit Gedanken und werde dann auch stärker emotional. Im Großen und Ganzen sehe ich die Welt nun mit anderen Augen, nach dem ich weiß das alles was keine direkte Erfahrung ist eine Interpretation ist, wenn ich in die Identifikation rutsche, dann mach ich mir das bewusst und nehme das Labeln und Interpretieren nicht als Wahrheit sondern das was es ist, Gedanken über Gedanken...
Mir ist völlig klar das es kein ich gibt, weil ich schon so oft geschaut habe und kein ich da war, sondern dieses eine Illusion ist, ob ich die Identifikation mit dieser Illusionen vollständig aufgehoben habe weiß ich ehrlicherweise nicht.

BG
Mark

User avatar
seeadler
Posts: 363
Joined: Thu May 07, 2020 2:01 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby seeadler » Sat Apr 24, 2021 7:26 pm

Hi Mark,
ob ich die Identifikation mit dieser Illusionen vollständig aufgehoben habe weiß ich ehrlicherweise nicht.
"Identifikation vollständig aufgehoben" klingt so nach einer fantastischen Geschichte über irgendeinen fernöstlichen Meister....
Durchschauen kann da sein, und trotzdem auch alte Muster erscheinen, die sich nach dem Ich anfühlen, das bisher da zu sein schien - die Konditionierung fällt meist nicht über Nacht weg, wenn überhaupt.

Aber diese Ichgefühl-Momente, mit den Ich-Gedanken und -Emotionen, können nunmehr als solche gesehen werden -
wenn ich in die Identifikation rutsche, dann mach ich mir das bewusst und nehme das Labeln und Interpretieren nicht als Wahrheit sondern das was es ist, Gedanken über Gedanken...

....sie können einfach als Phänomene ohne irgendeine 'Schuld' betrachtet werden...und dadurch in ihrem So-Sein angenommen und erforscht werden; oder sie lösen sich einfach auf.
.Es gibt aber Situationen, da „Rutsche“ ich in die ich Illusion und identifiziere mich mit Gedanken
Ja. Identifizierst "du dich", oder passiert das einfach?




Mir ist völlig klar das es kein ich gibt, weil ich schon so oft geschaut habe und kein ich da war, sondern dieses eine Illusion ist
Und damit hast du auch schon die erste der Fragen beantwortet:

1) Gibt es irgendwo in irgendeiner Art und Weise ein eigenständiges "Ich", "Mich" oder "Selbst"? Gab es das jemals?


Hier nun die zweite :-)
Einfach aus dem direkten Erleben heraus, ohne viel Theorie


2) Erkläre detailliert, was die Ich-Illusion ist. Wie sie entsteht und wie sie funktioniert. Benutze dazu nur eigene unmittelbare Erfahrung und beschreibe es so, wie du es jetzt gerade erlebst.

User avatar
DrZenZen
Posts: 44
Joined: Tue Mar 09, 2021 6:38 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby DrZenZen » Sun Apr 25, 2021 12:57 pm

Hi Kalle,
"Identifikation vollständig aufgehoben" klingt so nach einer fantastischen Geschichte über irgendeinen fernöstlichen Meister....
:-)... ich habe herzlich gelacht... da hast Du voll recht...
2) Erkläre detailliert, was die Ich-Illusion ist. Wie sie entsteht und wie sie funktioniert. Benutze dazu nur eigene unmittelbare Erfahrung und beschreibe es so, wie du es jetzt gerade erlebst.
Die Ich-Illusion, bedeutet die vollständige „Ich Identifikation“ mit den Gedanken, Gefühlen und Empfindung. Die Vorstellung das hinter jedem Gedanken oder Sinneseindruck ein ich steht, eine Persönlichkeit, meine Persönlichkeit, ich, die alles verantwortet, steuert, kontrolliert und im Griff hat. Die Entstehung ist eigentlich „vorbestimmt“ und fast unvermeidlich, schon früh wird man als Mensch mit Namen versehen, alle Handlungen werden von außen, sprich Eltern, Großeltern etc. als die Handlung einer Person konditioniert, auch Definitionen, Interpretationen, Begriffe, Handlungen und Gefühlen, all das gibt es nicht ohne ein ich, das ist wie der Geist konditioniert und wie die Ich-Illusion entsteht.
Wenn ich jetzt eine direkte Erfahrung mache z.B hören dann kommt zu erst das Geräusch, dann die Interpretation, die mir als Kind konditioniert wurde, z.B. Vogel, Auto etc. gleichzeitig mit der Interpretation komm das „Ich“ alles zusammen macht im konditionierten Geist „Sinn“. Jetzt ist aber klar, das alles nach der direkten Wahrnehmung nur ein Gedanke ist.

Beste Grüße
Mark

User avatar
seeadler
Posts: 363
Joined: Thu May 07, 2020 2:01 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby seeadler » Sun Apr 25, 2021 7:50 pm

:-)

Nur zur Sicherheit :

Wenn ich jetzt eine direkte Erfahrung mache z.B hören dann kommt zu erst das Geräusch,

Findest du etwas, das erfährt - getrennt von der Erfahrung?

User avatar
DrZenZen
Posts: 44
Joined: Tue Mar 09, 2021 6:38 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby DrZenZen » Sun Apr 25, 2021 8:03 pm

Hi Kalle,
Findest du etwas, das erfährt - getrennt von der Erfahrung?
Nein, da ist nichts.
BG
Mark

User avatar
seeadler
Posts: 363
Joined: Thu May 07, 2020 2:01 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby seeadler » Sun Apr 25, 2021 8:47 pm

Dann darf ich dir die nächsten 2 Fragen schicken:
(die 3. hattest du mir gestern schon beantwortet- bitte hier noch einmal für die anderen Guides)

3) Wie fühlt es sich an, die Illusion durchschaut zu haben? Was ist anders im Vergleich zu vor dem Dialog? Bitte berichte aus den letzten Tagen.


4) Was hat den letzten Schubs gegeben, um die Illusion zu durchschauen?




Gruß,
Kalle

User avatar
DrZenZen
Posts: 44
Joined: Tue Mar 09, 2021 6:38 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby DrZenZen » Mon Apr 26, 2021 7:08 pm

Hi Kalle,
3) Wie fühlt es sich an, die Illusion durchschaut zu haben? Was ist anders im Vergleich zu vor dem Dialog? Bitte berichte aus den letzten Tagen.
Ich hatte ja geschrieben größerenteils entspannt, so ist es auch, wobei ich heute ganz unvermittelt wieder komplett in die Ich Identifikation „gerutscht“ bin, begleitet von intensiven Emotionen, obwohl ich weiß das es eine Illusion ist war es trotzdem anstrengend ( die Frage die direkt in meinem Kopf war, gibt es jemanden der angestrengt sein kann... schau nach)
in der Emotion habe ich gesucht und geschaut..., wer ist in die Identifikation gerutscht und ich konnte niemanden finden, außer Gedanken über Gedanken .... und so fühlt es sich an, es ist noch immer so, das es Momente gibt wo ich schauen muss. Das ist der Unterschied, es ist klar, das es niemanden gibt und das es Mechanismen in den Gedanken gibt, die Dinge aufgreifen, fallen lassen etc. aber eben keinen „Denker“ ... für mich hat sich alles geändert weil ich weiß das ich gibt es nicht, aber auch sehr wenig, denn wenn ich im Alltag arbeite, dann hat sich nicht viel geändert, weil die Funktion des Verstands, hilft die „täglichen“ Aufgaben zu erledigen.
4) Was hat den letzten Schubs gegeben, um die Illusion zu durchschauen?
Das ist eine gute Frage, den letzten Schubs, wie sieht der aus? Das ist irgendwie weiß ich noch garnicht ob die Illusion vollständig und nachhaltig durchschaut ist, wie ist das überhaupt (Gedanken über Gedanken :-)), null Identifikation, Gedanken einfach da und weg... für mich ist es so, es ist immer noch schauen und feststellen da ist niemand, nur Gedanken über Gedanken, kein Denker...

BG
Mark

User avatar
seeadler
Posts: 363
Joined: Thu May 07, 2020 2:01 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby seeadler » Mon Apr 26, 2021 9:58 pm

Was hat den letzten Schubs gegeben, um die Illusion zu durchschauen?
Das ist eine gute Frage, den letzten Schubs, wie sieht der aus? Das ist irgendwie weiß ich noch garnicht ob die Illusion vollständig und nachhaltig durchschaut ist, wie ist das überhaupt
"Die Illusion durschauen" klingt sehr grandios, geb ich zu... es bezieht sich hier einfach auf die Einbildung einer Ich-Entität, eines "steuernden Zentrums".
Also falls es im Rahmen des Dialoges einen Moment gab, wo das endgültig als illusorisch erkannt wurde.


Das ist irgendwie weiß ich noch garnicht ob die Illusion vollständig und nachhaltig durchschaut ist
Mir ist völlig klar das es kein ich gibt, weil ich schon so oft geschaut habe und kein ich da war, sondern dieses eine Illusion ist
... muss da dann noch irgendwas gewusst werden?
Wie gesagt, es hier nicht darum, irgendwelche entrückten Zustände zu erlangen....
Die Erkenntnis, dass da kein getrenntes Ich existiert, ist auch eher ein Ausgangspunkt, als eine Endstation :-)

wobei ich heute ganz unvermittelt wieder komplett in die Ich Identifikation „gerutscht“ bin, begleitet von intensiven Emotionen
Wer sagt, dass das nicht sein sollte?
Findest du eine Kontrolle darüber?


Entspannung einerseits - und wuchtige Emotionen andererseits: Das System muss sich jetzt erstmal neu einpendeln...


Hier die letzten Fragen:

5) Beschreibe Entscheidung, Absicht, freier Wille, Wahl und Kontrolle. Wofür bist du verantwortlich? Bitte gib auch ein paar Beispiele aus direkter Erfahrung. Hätte je irgendetwas irgendwie anders entschieden werden oder geschehen können?

6) Gibt es noch etwas zu ergänzen?

User avatar
DrZenZen
Posts: 44
Joined: Tue Mar 09, 2021 6:38 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby DrZenZen » Tue Apr 27, 2021 10:59 am

Hi Kalle,
Die Illusion durschauen" klingt sehr grandios, geb ich zu... es bezieht sich hier einfach auf die Einbildung einer Ich-Entität, eines "steuernden Zentrums".
Also falls es im Rahmen des Dialoges einen Moment gab, wo das endgültig als illusorisch erkannt wurde.
Ja, den Punkt gab es und zwar an dem Punkt wo wir über Gedanken über Gedanken gesprochen haben, da wurde klar, das es eine Art von Funktion ist die „von“ alleine funktioniert ohne den „großen Denker“ Mark, denn den braucht es und gibt es nicht.
... muss da dann noch irgendwas gewusst werden?
:-) nein
Wer sagt, dass das nicht sein sollte?
Findest du eine Kontrolle darüber?
Gute Frage, keiner, denn es gibt ja keinen. Nein, es gibt keine Kontrolle, wer sollte das den auch kontrollieren... wie gesagt da ist ja kein Kontrolleur
5) Beschreibe Entscheidung, Absicht, freier Wille, Wahl und Kontrolle. Wofür bist du verantwortlich? Bitte gib auch ein paar Beispiele aus direkter Erfahrung. Hätte je irgendetwas irgendwie anders entschieden werden oder geschehen können?
Entscheidungen, Absicht, freier Wille, Wahl und Kontrolle ist alles das Gleiche, auch nur Gedanken, eine Funktion des Verstandes, es ist eine Illusion das dort ein ich ist welches alle diese Dinge macht kontrolliert und im Griff hat. Um mal ein Beispiel zu nehmen, Hunger. Hunger an sich ist ja auch nur eine Interpretation, einer Wahrnehmung. Die Wahrnehmung findet im Bauch/Magen statt und ist erst mal. Dann kommt das Denken bzw. Interpretation des Verstandes und dann kommt der Gedanke, das ist Hunger, es muss gegessen werden, dann kommt die Entscheidung was (findet auch nur in den Gedanken statt) und dann die Handlung.... aber alles ohne das dafür ein ich da sein muss. Somit geschehen die Dinge einfach, deshalb ist die Antwort auf die letzte Frage ein Nein.
6) Gibt es noch etwas zu ergänzen?
Nein, es gibt nichts zu ergänzen.

BG
Mark

User avatar
seeadler
Posts: 363
Joined: Thu May 07, 2020 2:01 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby seeadler » Tue Apr 27, 2021 2:01 pm

Hallo Mark,

danke für deine Antworten!

Das klingt alles sehr klar.
Die Wahrnehmung findet im Bauch/Magen statt und ist erst mal. Dann kommt das Denken bzw. Interpretation
Ist "findet im Bauch/Magen statt" nicht auch schon Interpretation? ;-)


Ich werde nun die anderen Guides fragen, ob sie noch irgendwo Unklarheiten sehen, und melde mich dann.


Gruß!
Kalle

User avatar
DrZenZen
Posts: 44
Joined: Tue Mar 09, 2021 6:38 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby DrZenZen » Wed Apr 28, 2021 6:02 am

Hi Kalle,
Ist "findet im Bauch/Magen statt" nicht auch schon Interpretation? ;-)
Ja, stimmt ;-)

BG
Mark

User avatar
seeadler
Posts: 363
Joined: Thu May 07, 2020 2:01 pm

Re: Die Quelle des Spiegelbilds verändern

Postby seeadler » Thu Apr 29, 2021 7:58 pm

lieber Mark,

es hat etwas gedauert, sorry - aber es gibt keine weiteren Fragen :-)

Willkommen auf der anderen Seite des torlosen Tores.
Es hat mir Freude gemacht, dich zu begleiten- danke für deine Offenheit und dein Immer-wieder-Schauen!

Über "Private Nachrichten" rechts oben erhältst du demnächst auch Einladungen zu verschiedenen facebook-Gruppen. Dort oder auch hier über die PN ist weiterer Austausch möglich :-)

alles Gute dir,
Kalle


Return to “Deutsch (Archiv)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest