Das Tor

User avatar
Philo
Posts: 942
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Das Tor

Postby Philo » Sun May 12, 2024 6:03 pm

Hallo liebe Anna,

du musst garnicht die ganze Zeit über Versuchen im Moment zu sein und versuchen das ich Gefühl weg zu Machen.
Das ich Gefühl wird wegfallen wenn klar ist das es kein ich gibt ohne das du dich anstrengen musst.

Wovon nimmst du alles Abschied. Magst du mir mal genau erzählen von was du dich alles verabschiedest?

Liebe Grüße,

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
AnnaRita14
Posts: 101
Joined: Tue Mar 26, 2024 5:29 am

Re: Das Tor

Postby AnnaRita14 » Mon May 13, 2024 11:28 am

Hallo lieber Philo,
Danke für deine hilfreichen Hinweise 🙏
Magst du mir mal genau erzählen, von was du dich alles verabschiedest?
Lange habe ich geglaubt, das Wahrnehmen aus diesem Körper mit dem Namen Anna, alle Begegnungen mit anderen, alle Gefühle und Gedanken wären die Wahrheit. Das es wirklich Anna ist, die das alles erlebt. Jetzt sickert mehr und mehr durch, dass die Anna nur in der Fantasie Welt existiert aber nicht real hier ist. es scheint, als würde etwas verloren gehen, an das unglaublich lange geglaubt wurde. Dabei tauchen als Beispiel Gedanken auf wie, die Bindung zu meiner Schwester geht verloren, wenn das Anna-ich geht. Dies löst Traurigkeit aus. Gleichzeitig ist auch klar, dass das Leben sich weiter so spielt wie bisher. Also dass die Trauer nur von nicht realen Gedanken ausgelöst ist.
Du musst nicht die ganze Zeit versuchen, im Moment zu sein und versuchen, dass ich Gefühl wegzumachen
Es haben sich einige Fragen wie ein gerastet, wo ist das Anna ich? Welche Instanz entscheidet gerade? Was ist wirklich hier erfahrbar?
Als wäre etwas ganz Neues entdeckt worden, den jetzt genau auf die Spur gegangen werden will .

Von einer Traumsequenz von heute Morgen berichte ich noch, in der Anna zur selben Zeit in unterschiedlichen Begegnungen war.
Jemand kommt auf mich zu und berichtete, dass Anna einen langjährigen Freund beworfen und verletzt habe. Ganz irritiert stand ich da, und verstand nicht, wie ich, Anna zur selben Zeit an einem anderen Ort Gewesen sein soll. Es entstand eine innere Not beweisen zu wollen, dass ich Anna niemanden verletzt habe, weil ich ja hier bin und nicht an diesem anderen Ort sei. Mich unter Menschen zu begeben, war mit Angst begleitet, das ich gefunden und bestraft werden könnte….

Liebe Grüße, Anna

User avatar
Philo
Posts: 942
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Das Tor

Postby Philo » Tue May 14, 2024 12:33 pm

Hallo Anna,
Lange habe ich geglaubt, das Wahrnehmen aus diesem Körper mit dem Namen Anna, alle Begegnungen mit anderen, alle Gefühle und Gedanken wären die Wahrheit. Das es wirklich Anna ist, die das alles erlebt. Jetzt sickert mehr und mehr durch, dass die Anna nur in der Fantasie Welt existiert aber nicht real hier ist. es scheint, als würde etwas verloren gehen, an das unglaublich lange geglaubt wurde. Dabei tauchen als Beispiel Gedanken auf wie, die Bindung zu meiner Schwester geht verloren, wenn das Anna-ich geht. Dies löst Traurigkeit aus. Gleichzeitig ist auch klar, dass das Leben sich weiter so spielt wie bisher. Also dass die Trauer nur von nicht realen Gedanken ausgelöst ist.
Also im Grunde wird sich nichts wirklich ändern. Das Leben bleibt so wie es ist nur das klar ist das da niemand ist. Deine Beziehungen zu den Menschen,den dingen, zu allem bleibt bestehen. Alles wird weiterhin da sein so wie es auch immer war nur das ein glaube als Irrtum erkannt wurde.

Wenn das Gefühl von ich da ist. Untersuchen das einmal. Wo im Körper ist es zu finden und welche Körperempfindungen gehen damit einher?

Ist in diesen Empfindungen im Körper ein ich zu finden?

Liebe Grüße,

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
AnnaRita14
Posts: 101
Joined: Tue Mar 26, 2024 5:29 am

Re: Das Tor

Postby AnnaRita14 » Tue May 14, 2024 6:12 pm

Lieber Philo,
danke von Herzen für deine geduldige Antwort.
Wenn das Gefühl von ich da ist. Untersuchen das einmal. Wo im Körper ist es zu finden und welche Körperempfindungen gehen damit einher?
‚Ich‘ kann kein ich im Körper finden und auch keine körperempfindungen die damit einhergehen. Es ist erfolglos im Körper ein ich zu finden und somit sind die Empfindungen unabhängig vom ich da.
Ist in diesen Empfindungen im Körper ein ich zu finden?
Alle wahrgenommen körperempfindungen wie pulsieren, Wärme, kühle, Geräusche, Geschmack usw. sind ohne ein ich vorhanden.
Das ich kursiert stets im Kopf / Verstand als Gedanke umher. Aber gefunden werden kann es nicht.

Liebe Grüße, Anna

User avatar
Philo
Posts: 942
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Das Tor

Postby Philo » Wed May 15, 2024 5:27 pm

Hallo Anna,

wenn das ich nicht gefunden wird heißt es ja noch nicht das keins da ist oder ;)

Wir müssen immer wieder Nachschauen mit einer Art Anfänger Geist. Ergebnis offen. Immer wieder neu hinschauen.

Wenn wir es nicht finden und dann sagen "es gibt kein Ich" dann ist das eine logische Schlussfolgerung.

Kannst du dieses unterschied erkennen?

Wo findest du jetzt gerade ein Ich? Kannst Du es anfassen?

Nimm dir 5 Minuten Zeit zur Beantwortung.

Liebe Grüße,

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
AnnaRita14
Posts: 101
Joined: Tue Mar 26, 2024 5:29 am

Re: Das Tor

Postby AnnaRita14 » Wed May 15, 2024 7:20 pm

Hi lieber Philo,
Wir müssen immer wieder Nachschauen mit einer Art Anfänger Geist. Ergebnis offen. Immer wieder neu hinschauen.
Danke, Philo. Das fühlt sich wie ein liebevoller und essenzieller Zen-Stick an.
Es gibt einen ungünstigen Teil in mir, der die Tendenz zur Schnelligkeit hat.
Kannst du dieses unterschied erkennen?
Ja, es gab gestern Abend beim versenden meiner Nachricht bereits eine Ahnung dazu. Der unterschied liegt in der Art des hinschauen.
Nimm dir 5 Minuten Zeit zur Beantwortung.
Es hat weniger mit der Zeit zu tun, die nehme ich mir immer genug. Nur so wie gestern ist der Geist manchmal so müde, dass es nicht klappt, mit Anfänger Geist zu schauen. Dann bleibt die Betrachtung eher auf einer oberflächlichen, mentalen Ebene hängen :(

Auf deine neuen Fragen antworte ich daher erst morgen.

Liebe Grüße, Anna

User avatar
AnnaRita14
Posts: 101
Joined: Tue Mar 26, 2024 5:29 am

Re: Das Tor

Postby AnnaRita14 » Thu May 16, 2024 8:51 am

Lieber Philo,
Wo findest du jetzt gerade ein Ich? Kannst Du es anfassen?
Als ich mit dem Anfänger Geist schaue, wo gerade jetzt ein zu finden ist, passiert ein fallen in diesen Moment hinein. Ein ich ist nicht hier, aber die Gegenstände im Raum, die Natur aus dem Fenster scheint viel näher hier zu sein. Der Fokus richtet sich auf den Körper und die Empfindungen. Die unmittelbare Umgebung und die Empfindungen sind bewusster zu spüren. Das ich mit seinen Geschichten wird als unrealistisch angesehen.
Es gibt wie ein Einverständnis hier zu sein.
Das fiepen im Ohr ist diese Tage extrem laut. Es hat jetzt den Namen: göttlicher Klang

Danke von Herzen und liebe Grüße, Anna

User avatar
Philo
Posts: 942
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Das Tor

Postby Philo » Thu May 16, 2024 5:26 pm

Hallo Anna,
Dann bleibt die Betrachtung eher auf einer oberflächlichen, mentalen Ebene hängen :(
Genau die hilft uns hier nicht weiter. Sehr gut das wir das hier erkannt haben! :)
Als ich mit dem Anfänger Geist schaue, wo gerade jetzt ein zu finden ist, passiert ein fallen in diesen Moment hinein.
Gibt es jemanden der in den Moment hineinfällt? Kannst du sie mir den Sinnen erfahren?

Lass dir Zeit.

Ach und wenn du heute Abend es nicht schaffst die Frage zu beantworten dann kannst du auch gerne morgen antworten ohne dich abzumelden. ;)

Liebe Grüße,

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
AnnaRita14
Posts: 101
Joined: Tue Mar 26, 2024 5:29 am

Re: Das Tor

Postby AnnaRita14 » Fri May 17, 2024 9:11 am

Lieber Philo,
Gibt es jemanden der in den Moment hineinfällt? Kannst du sie mit den Sinnen erfahren?
Es ist nicht jemand, der in dem Moment hinein fällt. Es ist die Wahrnehmung, die vorher mehr zerstreut war und sich jetzt wie ein Laser fokussiert auf den Moment. Die Wahrnehmung scheint vom Körper auszugehen und den Körper gleichzeitig mit einzuschließen. Alles was erscheint wird bewusst wahrgenommen, und obwohl der Körper als Materie anfassbar ist, scheint er durchlässig zu sein.
Das Wort ich ‚ich nehme wahr’ taucht plötzlich auf und erzeugt den Glauben, eine reale Körper Anna zu sein, die wahrnimmt.
Genau hingeschaut, ist kein jemand mit den Sinnen zu erfahren.
Alles erscheint einfach und wird mit den Sinnen erlebt.

Liebe Grüße, Anna

User avatar
Philo
Posts: 942
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Das Tor

Postby Philo » Fri May 17, 2024 8:16 pm

Hallo Anne,
Die Wahrnehmung scheint vom Körper auszugehen und den Körper gleichzeitig mit einzuschließen
Sehr schön hingeschaut.
Das Wort ich ‚ich nehme wahr’ taucht plötzlich auf und erzeugt den Glauben, eine reale Körper Anna zu sein, die wahrnimmt.
Genau hingeschaut, ist kein jemand mit den Sinnen zu erfahren.
Alles erscheint einfach und wird mit den Sinnen erlebt.
Okay gut.

Wenn das Nächste mal es sich wieder bei dir so anfühlt als sei da jemand schau genau hin. Wo ist diejenige? Kann sie erfahren werden?

Schau jedes Mal so hin als wäre es das erste Mal.
Erst wenn kein ich Gefühl mehr entstehen kann bist du durch.

Bin gespannt was du berichtest.

Liebe Grüße,

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
AnnaRita14
Posts: 101
Joined: Tue Mar 26, 2024 5:29 am

Re: Das Tor

Postby AnnaRita14 » Sat May 18, 2024 10:00 am

Lieber Philo,
Wenn das Nächste mal es sich wieder bei dir so anfühlt als sei da jemand schau genau hin. Wo ist diejenige? Kann sie erfahren werden?
Der Verstand will Behauptungen über ein ich aufstellen, als würde es die reale Wahrnehmung verleugnen wollen. Wenn das komplett ignoriert wird, ist hier ein Körper, Bäume, Pflanzen, Geräusche von vorbeifahrenden Autos, zwitschern von Vögeln, Häuser, Stühle, Bänke und Tische, ein blauer Himmel, ein leichter Windzug zu fühlen, fliegende Schmetterlinge, Bewegung, Farben und Formen – dies bewusst wahrzunehmen, ist berührend. All dies ist real hier in diesem Moment, ich kann darauf zeigen :)
Neben all diesen Erscheinungen ist kein ich, kein jemand hier zu finden. Wenn nach dem ich gefragt wird, tauchen Geschichten wie ein Film in der Gedankenwelt auf, aber es ist kein jemand hier auf den gezeigt werden könnte!
Der Moment hier ist perfekt und rund.
Nur Gedanken erschaffen eine parallele Fantasiewelt.

Liebe Grüße, Anna

User avatar
Philo
Posts: 942
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Das Tor

Postby Philo » Sun May 19, 2024 8:12 am

Hallo Anna,
Der Verstand will Behauptungen über ein ich aufstellen, als würde es die reale Wahrnehmung verleugnen wollen. Wenn das komplett ignoriert wird, ist hier ein Körper, Bäume, Pflanzen, Geräusche von vorbeifahrenden Autos, zwitschern von Vögeln, Häuser, Stühle, Bänke und Tische, ein blauer Himmel, ein leichter Windzug zu fühlen, fliegende Schmetterlinge, Bewegung, Farben und Formen –
Was nimmt die Behauptungen des Verstandes wahr und ignoriert sie dann?

Es geht nicht darum der Illusion auszuweichen. Das ist ganz essentiell.wir müssen ihr ins Auge blicken.

Ach und ich wollte nochmal erwähnen das das ich Gefühl solange auftaucht bis die Illusion durchschaut ist.

Liebe Grüße,

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
AnnaRita14
Posts: 101
Joined: Tue Mar 26, 2024 5:29 am

Re: Das Tor

Postby AnnaRita14 » Sun May 19, 2024 6:55 pm

Lieber Philo,
Okay, Danke dir.
Also essenziell ist der Anfänger Geist und die direkte Show der Illusion. Heutige Beobachtung sind folgende…
Wer nimmt die Behauptungen des Verstandes wahr und ignoriert sie dann?
Kaum zu merken, findet eine Verschiebung der Wahrnehmung zu der Gedankenwelt statt. Hier entstehen Bilder über ein Jemand, eine Anna, die zum Beispiel Eis essen will. Der Körper bewegt sich in Richtung Eisdiele. Die gedankliche Verknüpfung findet statt, dass die Person Anna dies steuert.
Oder der Gedanke taucht auf: ich will den Bus kriegen! Die Person Anna rennt zur Bushaltestelle und Erscheint wie eine eigenständige Instanz, die kontrollieren will: ich muss es schaffen!
Wer will das? Gedanken sagen: Die Anna, im Körper. Sie trifft diese Entscheidungen und steuert das Leben!

Die Suche, nach dem ich im Körper ergibt, da ist kein ich, niemand mit den Sinnen erfahrbar ist.

Die Illusion direkt angeschaut zeigt:
Anna ist im Körper = Gedanke
Anna ist eine eigenständige Instanz = Gedanke
Anna Entscheidet, steuert das Leben = Gedanke

Wenn die Wahrnehmung auf die sinnliche Erfahrung gerichtet wird, sieht es aus, wie ignorieren von gedanklichen Behauptungen.

Ich bleibe dran, die Illusion direkt anzuschauen und die Wahrnehmung auf das sinnliche erleben zu richten.

Liebe Grüße, Anna

User avatar
Philo
Posts: 942
Joined: Sun Jul 17, 2016 9:43 am

Re: Das Tor

Postby Philo » Mon May 20, 2024 9:21 pm

Hallo liebe Anna,

sehr schön hingeschaut! :)
Ich bleibe dran, die Illusion direkt anzuschauen und die Wahrnehmung auf das sinnliche erleben zu richten.
Wenn du die Illusion das nächste Mal untersuchst. Was schaust du da genau an?

Bin gespannt was du so berichtest!

Liebe Grüße,

Philo
Du wirst die Wahrheit erkennen,und die Wahrheit wird dich frei machen.

User avatar
AnnaRita14
Posts: 101
Joined: Tue Mar 26, 2024 5:29 am

Re: Das Tor

Postby AnnaRita14 » Tue May 21, 2024 8:29 am

Lieber Philo,
Wenn du die Illusion das nächste Mal untersuchst. Was schaust du da genau an?
Ich schaue nach dem erlebten ich-Gefühl, dass durch zb ängstliche Gedanken entsteht: Wenn nicht alles gut genug geplant ist, verpasse ich noch den Flieger!
Im Geist wird die Figur Anna erzeugt, die scheinbar intensive Gefühle und Kontrolle hat. - Obwohl wesentliche Stationen gestern und heute von alleine passiert sind :)

Dieses ich-erleben wird untersucht, diese innere scheinbare Instanz, wird Schritt für Schritt angeschaut.
Welche Gefühle sind da?
Gibt es dieses illusorische ich-Gefühl, wo kann das gefunden werden?
Kann eine Anna was kontrollieren?
Ist da eine eigene Instanz die etwas steuert?
Was wird im Moment mit den Sinnen erfahren?
Was davon ist wahr?

Werde das im Laufe des Tages beobachten und heute Abend oder morgen antworten.
Ach und falls ich auf dem falschen Dampfer unterwegs bin, freue ich mich über deinen Hinweis :)

Liebe Grüße, Anna


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests