Ankommen

User avatar
Annichen
Posts: 16
Joined: Mon Mar 19, 2018 2:37 pm

Re: Ankommen

Postby Annichen » Mon Apr 16, 2018 4:02 pm

🙂 Danke!

User avatar
T900x28b
Posts: 173
Joined: Thu Jan 04, 2018 10:11 pm

Re: Ankommen

Postby T900x28b » Tue Apr 17, 2018 12:26 pm

Gibt es in Wirklichkeit nichts?
Nun, Erleben geschieht doch, oder? Ist das etwa Nichts?
Hier geht es darum auf das zu schauen was du wirklich für dich selber erlebst.
Alles was du nicht erlebst wäre doch Schlichtweg nur ein Glaube, eine Vermutung, oder?
Und darum geht es, das Geglaubte und Vermutete in Frage zu stellen und zu schauen was du wirklich selber erlebst und erkennst.

Die Frage ist gibt es eine getrennte Einheit, die "Ich" genannt wird und zum Beispiel selber Entscheidungen trifft?
Braucht es "Jemanden" damit Erleben statt findet?


Du kannst Untersuchen. Enspanne dich, nimm dir Zeit und schau ganz in Ruhe.

Gibt es eine Trennung zwischen SEHEN und dem GESEHENEN?
Gibt es eine Trennung zwischen HÖREN und dem GEHÖRTEM?
Gibt es eine Trennung zwischen GEHÖRTEM und GESEHENEM?
Wo fäng der GEDANKENVORGANG an und wo hören EMPFINDUNGEN auf?

User avatar
Annichen
Posts: 16
Joined: Mon Mar 19, 2018 2:37 pm

Re: Ankommen

Postby Annichen » Fri Apr 20, 2018 10:15 am

Hallo,
Gibt es eine Trennung zwischen SEHEN und dem GESEHENEN?
Gibt es eine Trennung zwischen HÖREN und dem GEHÖRTEM?
Gibt es eine Trennung zwischen GEHÖRTEM und GESEHENEM?
Wo fäng der GEDANKENVORGANG an und wo hören EMPFINDUNGEN auf?
Ich kann mehr sehen als das Gesehene wenn das Gesehene als objektiv für alle da ist.

Was ich höre ist existent für mich ausser wenn ich mich täusche.

Das Gehörte und Gesehene schwimmt in einem Meer von Empfindungen, die gedankenlich ausgedrückt werden können.

Der Gedankengang fängt an wenn ich anfange etwas zu beurteilen. Ansonsten ist alles. Kein gut und böse. Alles fliesst. Alles wird angenommen. Und ist atemberaubend fliessend, kein Widerstand, keine Hast, keine Pläne.

Liebe Grüsse!

User avatar
T900x28b
Posts: 173
Joined: Thu Jan 04, 2018 10:11 pm

Re: Ankommen

Postby T900x28b » Sat Apr 21, 2018 12:20 am

Auf 2 Fragen bist du noch nicht eingegangen.

Ich frage mal anders.

Gibt es ein "Ich" ? Schau mal ganz in Ruhe nach, in dich rein oder wo auch immer du es vermutest.
Falls du es findest beschreibe es mir bitte.


Return to “Deutsch”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests