Liberation Unleashed is nicht...

Im Laufe der Jahre haben unsere vielen Begleiter entdeckt, dass eines der Haupthindernisse für direktes klares Sehen dessen, was bereits wunderbarerweise der Fall ist, in einer dicken Schicht aus Erwartungen besteht und einer Erzählung über die Reise eines Selbst zur Erleuchtung, die durch lange Jahre des Suchens entstanden ist.

In der Liste unten wird erklärt, worum es im LU-Prozess nicht geht:

  • Es ist keine Möglichkeit, aus deinem Alltag zu fliehen.
  • Es geht nicht darum, etwas dazu zu gewinnen, etwas Besonderes zu werden. Es geht nicht darum, einen veränderten Bewusstseinszustand zu kultivieren.
  • Es ist kein geistiger Trick oder ein Verdrehen des Geistes, damit er bestimmte Gedanken glaubt. Es geht nicht darum, ein bestimmtes Wissen zu Erlangen.
  • Es geht nicht darum, einen oder mehrere bestimmte Gedanken zu haben.
  • Es geht nicht darum, eine heilige, gute, moralische oder bessere Person zu werden.
  • Es ist kein Glauben und keine Religion, es ist nicht magisch oder mystisch.
  • Es wird dich nicht zu ewigem Frieden und Glück führen, es geht nicht um Glück.
  • Es geht nicht um Freiheit von Gefühlen oder intensive Empfindungen.
  • Es geht nicht darum, das Selbst, Ego oder Ich loszuwerden.
  • Es ist keine Lösung für Beziehungsprobleme
  • Es ist keine Möglichkeit, sich von Depressionen oder anderen Krankheiten zu befreien.
  • Es ist nicht dazu da, Gedanken anzuhalten, Gedanken zu ändern, Gedanken loszuwerden.
  • Es ist keine Möglichkeit, die Geschichte von dir verschwinden zu lassen.
  • Es geht nicht darum, dich von irgend etwas zu überzeugen.
  • Es ist nichts, was zur Anhäufung von Geld oder anderen Dingen führen wird.
  • Es ist kein Selbstverbesserungsprogramm.

Liberation Unleashed
Liberation Unleashed (entfesselte Befreiung)